Saison Vorbereitung!

Saisonvorbereitung - Spiel 2

CKC Morenden Bayreuth 2 (2062) : SKV Goldkronach 2 (1957)

Im zweiten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison kam der Nachbar SKV Goldkronach 2 nach Bayreuth. Beide Vereine unterhalten ja eine enge Beziehung zueinander. So wurde letztes Jahr Katrin Böhner nach Bayreuth ausgeliehen, sie kehrte nun wieder zurück nach Goldkronach. Im Gegenzug leiht Morenden diesem Jahr Christian König nach Goldkronach aus. Also ein geben und nehmen zwischen beiden Vereinen. Aufgrund einiger Absagen bei Morenden einigte man sich auf ein Spiel 5 gegen 5, es kam ein bisschen Nostalgie auf.

Der noch nicht ganz wiedergenesene Heiko Bleicher (459), der sich vor Wochen im Training eine Achillessehnenverletzung zugezogen hatte, startet gegen Günter Petersilie (428). Heiko Bleicher zeigte eine mehr als ansprechende Leistung und meldete sich eindrucksvoll zurück, er besiegte den Goldkronacher mit 31 Kegel. Im Mittelpaar holte sich Martin Schreglmann (451) weitere Trainingseinheiten, er spielte schnörkellos gegen Martin Schullerus (377) und bediente sich mit 74 Kegel. Der Kämpfer Tobias Lerner (365) stellte sich dankender Weise in den Dienst der Mannschaft, geplagt von schwerstem Muskelkater, brachte er seinen Durchgang zu Ende. Er unterlag trotz des Handicaps nur knapp gegen Ottfried Gräbner (378) mit 13 Kegel. Im Schlusspaar gingen die beiden Oldies zu werke. Herbert Lerner (384) hatte Julian Engelbrecht jederzeit im Griff und sicherte 44 Kegel. Peter Schoberth (403) bekam es dann mit Katrin Böhner (434) zu tun. Die starke Schlussfrau aus „Goldcity“ besiegte Peter Schobert mit 31 Kegel, dies war aber nur noch Ergebniskosmetik. Dennoch zeigte die Goldkronacherin wie man auf dem schwierigen Geläuf ein achtbares Ergebnis erzielen kann, dies gelingt nicht vielen Auswärtigen. Jetzt hofft man auf ein positives Signal und den Startschuss der Saison.